WÖRRSTADT (Polizei) -09.11.17- Schwerer Verkehrsunfall bei Wörrstadt

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Wörrstadt
SCHWERER VERKEHRSUNFALL BEI WÖRRSTADT
>>> Pkw und Lkw stießen nahezu frontal zusammen.
>>> Die Autofahrerin und ihre Beifahrerin wurden schwer verletzt

 

Quelle: Polizeiinspektion Alzey

 

WÖRRSTADT -09.11.17-. Gestern kam es gegen 6.15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall bei Wörrstadt.

Eine Autofahrerin aus Lonsheim befuhr mit ihrem Pkw die Bundesstraße 420 aus Richtung Schornsheim in Richtung Wörrstadt.

Als sie nach links auf den Zubringer für die A63 abbog, übersah sie den in Gegenrichtung auf der B420 fahrenden Lastwagen.

Beide Fahrzeuge stießen fast frontal gegeneinander.

Die Autofahrerin und ihre Beifahrerin wurden schwer verletzt und wurden nach notärztlicher Behandlung vor Ort in ein Mainzer Krankenhaus gebracht.

Der Beifahrer im Lkw wurde leicht verletzt.

wörr

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 60.000 Euro geschätzt.

Die Bundesstraße 420 musste für die Dauer der Unfallaufnahme und der Straßenreinigung bis etwa 10 Uhr gesperrt werden.

Die Freiwilligen Feuerwehren Wörrstadt und Schornsheim unterstützten vor Ort mit 25 Mann.

 

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information

www.blutspende.de

DRK-Blutspendedienst West

Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: