TV-TIPP für HEUTE (26.01.18) – RTL: Start von „Big Bounce – Die Trampolin Show“ / Auch Anna und Kyrylo werden dabei sein!

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Tv-Tipp für heute (26.01.18)
RTL: START VON „BIG BOUNCE – DIE TRAMPOLIN SHOW“
Auch Anna und Kyrylo werden dabei sein!
>>> Der Körper kann viel mehr als man sich vorstellen kann – und das stellen am ab dem heutigen Freitag, 26. Januar 2018, die ersten 80 von 400 Kandidaten in Folge 1 von „Big Bounce – Die Trampolin Show“ unter Beweis.
>>> 80 Kandidaten starten im „Duell Parcours“, bei dem direkt nur 50 Prozent weiterkommen – diejenigen, die am schnellsten den Buzzer erreichen.
>>> Anna Dogonadze, die viele Jahre für den MTV Bad Kreuznach gesprungen ist und 2004 in Athen Olympisches Gold gewann, wird in der nächsten Folge am 2. Februar in der Sendung zu sehen sein.
>>> In einer der kommenden Folgen ist dann auch Kreuznachs aktiver Trampoliner Kyrylo Sonn dabei.

 

Quelle: RTL
Fotos: MG RTL D / Markus Hertrich

 

KÖLN. Der Körper kann viel mehr als man sich vorstellen kann – und das stellen am ab dem heutigen Freitag, 26. Januar 2018, die ersten 80 von 400 Kandidaten in Folge 1 von „Big Bounce – Die Trampolin Show“ unter Beweis.

Der Trampolin-Parcours ist so extrem, verrückt und spektakulär, dass nicht nur den Kandidaten Hören und Sehen vergeht, sondern auch den beiden Moderatoren Matthias Opdenhövel und Wolff-Christoph Fuss.

80 Kandidaten starten im „Duell Parcours“, bei dem direkt nur 50 Prozent weiterkommen – diejenigen, die am schnellsten den Buzzer erreichen.

In der zweiten Runde geht es weiter mit dem „Taktik Parcours“ und dem „Hoch Parcours“, und nur die schnellsten 8 kommen ins Finale und haben die Chance auf die Siegprämie von 100.000 Euro.

Parkour, Freerunning, echte Trampolinfans und auch Sportler, die sich zum ersten Mal aufs Trampolin wagen – sie alle stehen vor der Herausforderung ihres Lebens. Und das in jedem Alter – von 10 bis 55 Jahren.

 

In der ersten Sendung treten unter anderem an:
Daniel Hong (33), Fachpfleger für Intensiv- und Anästhesiepflege aus Aachen. Er ist Trampolin-Anfänger, aber fit in ungewöhnlichen Sportarten wie Nauka, aber auch im Bouldern. Einen Teil seines Hauses hat er zu einem Trainings-Parcours umgebaut und er hat schon bei Tough Mudder mitgemacht – beste Voraussetzungen also für „Big Bounce“.

Jörg Güllstorf, einer der weiteren Teilnehmer, bei einem seiner großen Sprünge

Daniel Schmidt (26), Polizeibeamter aus Hamburg. Die Schmidts springen bereits seit drei Generationen Trampolin. Sein Großvater war einer der Pioniere, die den Trampolinsport in Deutschland bekannt gemacht haben, und sein Vater, ebenfalls Trampolinspringer, trainiert ihn. Daniel hat mal an einer Sommer-Wette bei „Wetten, dass …“ teilgenommen und stand bei „Ninja Warrior Germany“ im Finale, hat eine Teilnahme bei Olympia jedoch knapp verpasst – nun nutzt er seine Chance bei „Big Bounce“.

Christian Scheible (22), Student für Maschinenbau aus Usingen (Hessen). Er macht zweimal die Woche Parkour und baut dabei immer wieder Trampoline ins Training ein. Und weil er sich in seinen „flying trousers“ sehr sicher fühlt, tritt er in extrem weiten Pluderhosen bei „Big Bounce“ an – siegessicher, dass er den Trampolinparcours auch damit meistert.

 
Amadei Weiland (29), Stuntman aus Berlin, u. a. in der Serie „Homeland“
Angélique Cusenza-Chalverat (40), aus der Schweiz, Mastertrainerin für Power-Jumping und steht somit täglich auf einem Trampolin
Christopher Rix (24), Student und ehemaliger Geräteturner aus Dresden.

Anna Dogonadze

Anna Dogonadze, die viele Jahre für den MTV Bad Kreuznach gesprungen ist und 2004 in Athen Olympisches Gold gewann, wird in der nächsten Folge am 2. Februar in der Sendung zu sehen sein.

In einer der kommenden Folgen ist dann auch Kreuznachs aktiver Trampoliner Kyrylo Sonn dabei.

KreuznacherNachrichten.de wird entsprechend informieren.

 

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information

www.blutspende.de

DRK-Blutspendedienst West

Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: