M- POLIZEI BAD KREUZNACH (07.06.18) – Hackenheim: Ursache für den Wohnhausbrand bislang nicht geklärt

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

HACKENHEIM
URSACHE FÜR DEN WOHNHAUSBRAND NOCH NICHT GEKLÄRT
>>> Die Brandstelle des gestern durch den Brand völlig zerstörten Wohnhauses in Hackenheim wurde durch die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Bad Kreuznach und einen hinzugezogenen externen Brandsachverständigen eingehend untersucht.
>>> Für eine vorsätzliche Brandstiftung ergaben sich keinerlei Anhaltspunkte.

 

Quelle: Kriminalinspektion Bad Kreuznach

 

HACKENHEIM (07.06.18). Die Brandstelle des gestern durch den Brand völlig zerstörten Wohnhauses in Hackenheim wurde durch die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Bad Kreuznach und einen hinzugezogenen externen Brandsachverständigen eingehend untersucht.

Für eine vorsätzliche Brandstiftung ergaben sich keinerlei Anhaltspunkte.

Hinsichtlich einer möglichen technischen Brandursache sind weitere gutachterliche Untersuchungen in Auftrag gegeben worden.

Insoweit sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen.

Die durch den Brand erheblich verletzten Bewohner befinden sich weiterhin im
Krankenhaus.

Beide sind bis heute nicht vernehmungsfähig.

Das von dem Ehepaar allein bewohnte Haus wurde vollkommen zerstört, der
entstandene Sachschaden dürfte bei etwa 300.000 Euro liegen.

 

-Anzeige/Verlinktes Banner-
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige