M- POLIZEI LUDWIGSHAFEN (30.05.18) – Badeunfall im Silbersee endete tödlich

 

 

Bobenheim-Roxheim
BADEUNFALL IM SILBERSEE ENDETE TÖDLICH

 

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz

 

BOBENHEIM-ROXHEIM (30.05.18). Badegäste beobachteten am
Mittwochnachmittag um 17.40 Uhr wie ein 74jähriger Mann aus Bobenheim-Roxheim während dem Schwimmen im hinteren Bereich des Silbersees ohne erkennbaren Grund unterging.

Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen konnte die Person später nur noch tot aus dem See geborgen werden.

Neben der Polizei waren noch die Feuerwehr und der Rettungsdienst im Einsatz.

Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen aufgenommen.