M- POLIZEI BAD KREUZNACH (06.06.18) – HAUS BRANNTE IN HACKENHEIM / ZWEI MENSCHEN VERLETZT

 

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information
Anzeige

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Anklicken für mehr Information
Anzeige

 

 

Hackenheim
HAUS BRANNTE IN HACKENHEIM

 

Quelle (auch Foto): Polizei Bad Kreuznach

 

HACKENHEIM (06.6.18). Heute morgen gingen um 02.52 Uhr mehrere Notrufe in der Führungszentrale und der integrierten Leitstelle ein, wonach ein Haus in der Bergstraße in Hackenheim brennen würde.

Das in Vollbrand stehende Einfamilienhaus konnte letztendlich in der dortigen Ringstraße lokalisiert werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die beiden im Brandobjekt wohnenden Personen wurden durch den Brand teils schwer verletzt.

Ein 66 Jahre alter Mann erlitt nach derzeitigem Kenntnisstand schwerste Verbrennungen an den Extremitäten.

Seine 63 Jahre alte Ehefrau wurde mit einer Rauchvergiftung und einem Schock in ein Bad Kreuznacher Krankenhaus gebracht.

Die umliegenden Häuser wurden durch Beamte der Polizeiinsoektion Bad Kreuznach evakuiert.

Nahezu alle Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach waren im Einsatz.

Die Brandursache ist derzeit völlig unklar.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Anzeige/Verlinktes Banner
Bitte anklicken für mehr Information

www.blutspende.de

DRK-Blutspendedienst West

Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in: